Zurück zur Startseite
 Startseite   Kontakt   Impressum   English  Zitat von Friedrich Jürgenson

Erfahrungsbericht

von Olaf Heeg

Hallo!

Auch ich möchte mich mit einem kurzen Erfahrungsbericht melden. Zuerst muss ich sagen, dass die VTF-Seiten im INTERNET absolut sehenswert sind. Die Information ist sehr sehr gut aufgegliedert. Ein dickes grosses Lob an die Ersteller dieser Seiten!!!

Ich selbst spiele schon seit 4 Jahren in einer festen Runde ein. Wir haben schon über 65 Tonbandstimmen empfangen können und darunter sind, bilden wir uns ein, auch einige recht gute. Wir benutzen eigentlich nur 2 Radioempfänger und einen Cassettenrecorder (PHILIPS AQ6350), gelegentlich eine Rot-Lampe und einen Taktgeber (einfache Eieruhr). Eine Stimme möchte ich ganz besonders hervorheben:

Wir haben bei einer Einspielung zusätzlich ein Trinkglas genommen und es auf einer Unterlage hin und her gerieben. Auf dem Band ist eine Stimme zu hören, die laut ruft: "BLITZ!". Eine Anwesende erzählte uns sofort, in einem Buch vom Hr. Köberle sei erklärt, wenn zuviel Energie vorhanden wäre, kann dies passieren. Herr Köberle; wir bestätigen das.

Wir werden weiterhin Einspielungen vornehmen. Von unseren 65 Stimmen gibt es eine CD (selbstgebrannt). Die Stimmen haben wir in unveränderter Form und in einer im Computer bearbeiteten Version auf die CD genommen. Dabei haben wir darauf geachtet, nur A-Stimmen und hie und da mal eine B-Stimme auf die CD zu archivieren. Wir vertreiben die CD zum reinen Selbstkostenpreis. Wer unsere Stimmen hören möchte - kein Problem! Wir sind der Meinung, die Jenseitskontakte sind für alle da und je weiter man dieses wunderbare Phänomen verbreitet - um so besser!

In diesem Sinne wünsche ich allen alles erdenklich Gute und noch viel Erfolg bei den eigenen Einspielungen

Grüße,
Olaf Heeg

Friedrich-Ebert-Str. 12
63500 Seligenstadt
Telefon: 06182-20174
E-Mail


(Quelle: E-Mail vom 23.09.97)